head

Reservisten der Bundeswehr e.V. Nürnberg

(BSB-Organisationsnummer:  30803)

Vereinsgeschichte

Der Verein "Reservisten der Bundeswehr" wurde am 04. April 1968 in Nürnberg (Gaststätte "Zum Paumgartner") von 13 Kameraden (Reservisten mit unterschiedlichen Dienstgraden) gegründet. Ziel des Zusammenschlusses war insbesonders die wehrpolitische Information und die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr. Hauptinitiator war Karlheinz Wolf, der auch als erster Vorsitzender gewählt wurde.

Am 14. Mai 1970 wurde eine leicht abgeänderte Vereinssatzung zum Eintrag ins Vereinsregister beschlossen (der am 15. September 1970 erfolgte). Der bisherige Vorsitzende Wolf kandidierte nicht mehr, als neuer Vorsitzender wurde Dieter Küspert gewählt.

Durchgeführt werden seitdem monatliche Kameradschaftsabende, die fast immer themenbezogen sind. Mit zusätzlichen "Familienveranstaltungen" wird Freund- und Kameradschaft gepflegt. Die Teilnahme an Bw-Veranstaltungen wie Militärpatrouille und Schiessen wird unterstützt. Viele Mitglieder waren mob-beordert und haben regelmäßig Wehrübungen absolviert.

Die Mitgliederzahl betrug Anfang der achtziger Jahre bis zu 40 Kameraden. Leider sind es weniger geworden, denn es fehlt an "Nachwuchs".
1980 wurde das 10-jährige Jubiläum mit etlichen Ehrengästen begangen, so hielt die Festrede der damalige Bezirkstagspräsident Georg Holzbauer.
Bereits seit 1973 ist der Verein Mitglied beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. 1979 waren wir dem DSKBiB als korporatives Mitglied beigetreten und sind seit Januar 1997 Mitgliedsverein im BSB 1874. 

Von April 2010 bis November 2015 führte Kamerad Walter Ziske den Verein.

 

Die Vorstandschaft

Vorsitzender:
Schriftführer:
Kassier:
Beisitzer:
Ehrenvorsitzende:
 

Klaus Becker, Schmausengartenstr. 1, 90409 Nürnberg (kommisarisch)
Heinz Gabler, Hardenbergstrasse 13, 90491 Nürnberg
Horst Rosteck, Thomas-Mann Strasse 17c, 90471 Nürnberg
Peter Baumann, Cimbernstrasse 19, 90402 Nürnberg
Raimund Hafranke, Rehhofstrasse 142, 90482 Nürnberg

Dieter Küspert, Rubensstr. 15, 90453 Nürnberg


 

Unser Programm

Wir treffen uns...

- regelmäßig zu unseren Kameradschaftsabenden jeweils am zweiten Donnerstag im Monat;
  Hinweise zum Programm finden Sie im Vereinsanzeiger der NN/NZ.
- normalerweise im Nebenzimmer der Gaststätte Genossenschaftssaalbau Nürnberg,
Matthäus-Hermann-Platz 2   (U 1 – Bahnhof Bauernfeindstr.).
- zu verschiedenen "Familienveranstaltungen", bei denen Angehörige und Bekannte
eingeladen sind.

Weitere Informationen erhalten Sie vom Schriftführer unter
Telefon 0911/592453