head

Krieger- und Militärverein 1923 Holzingen und Umgebung

Vorsitzender:

Jürgen Rohrhuber
Hauptstr.9a -Holzingen
91781 Weißenburg

Tel. 09141-73363

 

Chronik des Krieger- und Militärvereins Holzingen und Umgebung

Am 24. Mai 1923 beschlossen die Holzinger Kriegerkameraden, dass sie selbst eine Kameradschaft gründen. Zuvor hatten sie sich dem Krieger- und Veteranenverein Emetzheim, der bereits dem Kyffhäuserbund angehörte, angeschlossen.


Die Vorstandschaft bestand damals aus:
1. Vorsitzender: August Luff
2 .Vorsitzender: Georg Klungler
Schriftführer: Friedrich Hüttmayer
Kassier: Ernst Hüttmayer

Die weiteren Gründungsmitglieder waren: Friedrich und Wilhelm Gempel, Georg Kraft, Georg Lutz, Karl Preu und Friedrich Rohrhuber.

Schon innerhalb eines Jahres wurde eine Fahne angeschafft. So konnte am 11. Mai 1924 an der Friedenseiche mit Pfarrer Karl Kelber die Fahnenweihe durchgeführt werden.

Das 75-jährige Gründungsfest konnte am 23. und 24. Mai 1998 im „kleinen Rahmen“ mitten im Dorfanger gefeiert werden. Darin war auch ein kleiner Festzug mit enthalten. Zu diesem Anlass wurde auch die Vereinssatzung überarbeitet und zeitgemäß angepasst. Die Patenschaft hatte, wie im Jahre 1979, zur Fahnenrenovierung und Fahnenweihe, der Soldaten- und Kriegerverein Weimersheim übernommen. Die Schirmherrschaft hatte der damalige Oberbürgermeister der großen Kreisstadt Weißenburg, Reinhardt Schwirzer inne.

In der ganzen Vereinszeit führten bzw. führen die Geschicke des Vereins folgende Kameraden:

1. Vorstand:   2. Vorstand  
Luff August
Näpfel Hans
Hemmeter Hans
Klungler Willi
Rohrhuber Jürgen  *)



 
24.05.1923 – 19.01.1957
19.01.1957 – 11.03.1973
11.03.1973 – 25.03.1981
25.03.1981 – 30.01.1991
seit  30.01.1991



 
Klungler Georg
Wendt Gustav
Hemmeter Hans 
Klungler Fritz 
unbesetzt
Klungler Willi
unbesetzt
Riehl Ernst
Näpfel Wolfgang
24.05.1923 – 31.08.1952
31.08.1952 – 23.03.1969
23.03.1969 – 11.03.1973
11.03.1973 – 14.11.1976
14.11.1976 – 29.01.1979
29.01.1979 – 25.03.1981
25.03.1981 – 02.02.1983
02.02.1983 – 07.03.1999
seit 07.03.1999

*) Jürgen Rohrhuber    Hauptstraße 9a    Holzingen    91781 Weißenburg


Bis zur Schließung der Gaststätte „Zur Linde“ war diese das Vereinslokal. Danach wurde auf die Nachbargemeinden ausgewichen,
Im Jahre 1996 zogen wir in das neue Vereinsheim im Holzinger Gemeindehaus mit Fahne ein.

Die Kameradschaft zählt derzeit 46 Kameraden und der Vereinsspruch lautet:

„In Treue Fest“